Cuadratura del Círculo wird Mitglied der Academia da Espada

Malte und ich hatten die Ehre und das Vergnügen am 20.02.2021 an der knapp dreistündigen internationalen Instruktoren-Konferenz der Academia da Espada teilzunehmen. Vertreten waren die bisherigen und neuen Standorte der Academia da Espada aus verschiedenen Regionen Spaniens, Griechenland, USA und Rumänien mit insgesamt ca. 31 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Mit unserem Projekt war erstmals der deutschsprachige Raum ebenfalls repräsentiert.

Wir waren sehr angetan von der sehr respektvollen und konstruktiven Atmosphäre und sind begeistert dazu stoßen zu dürfen. Wir erhoffen uns jede Menge Inputs von sehr erfahrenen Instruktoren wie beispielsweise Maestro Ton Puey und George Zacharopoulos, aber auch vom Wächter der Bücher, Manuel Valle Ortiz. Die Mitgliedschaft ermöglicht uns auch unter Anleitung tiefer in das Fechtbuch „Nobleza de la Espada“ von Rada eintauchen zu können. Für die Zeit nach der COVID-19-Pandemie hoffen wir Maestro Ton Puey regelmäßig nach Deutschland zu Workshops einladen zu können. Unsere Clubs Schwertkampf Osnabrück e.V. und die Pfälzer Schwertlöwen - Historische Kampfkünste e.V. werden unmittelbar davon profitieren können sowie interessierte Gäste. Wir dürfen gespannt sein, wie sich unsere Zusammenarbeit mit der Academia da Espada entwickelt und sind aktuell voller Vorfreude und Dankbarkeit.


Euer Malte und Chris


http://desarollo.academiaespada.com/

https://www.facebook.com/academiaespada/

https://www.instagram.com/academia_da_espada/?hl=de

https://www.youtube.com/channel/UCdj30kuba2Ol8fIbPpl2PdQ





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen